Rezepte

img

Lachsfilet auf Spargel

ZUTATEN
    • 2-3 EL Orangensaft (frisch gepresst)
    • 1 EL Zitronensaft (frisch gepresst)
    • ½ TL Orangenschale (abgerieben von einer Bio-Orange)
    • 6 EL Olivenöl (sehr gute Qualität)
    • ½ Bund Schnittlauch
    • 300 g Spargel (weiß)
    • 250 g Spargel (grün)
    • 1 Kleine Pfefferschote (rot und mild)
    • 2 ( à 180g) Lachsfilets (ohne Haut)
    • Salz und Pfeffer

Für: 2 Portionen

ZUBEREITUNG & GERÄTEEINSTELLUNG

Ca. 10 Minuten (plus 1 Stunde Marinierzeit der Vinaigrette)

1. Orangen- und Zitronensaft und Orangenschale mit etwas Salz und Pfeffer verrühren. Olivenöl unterschlagen. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden und untermischen. Vinaigrette bei Zimmertemperatur abgedeckt 1 Stunde ziehen lassen.

2. Inzwischen Spargel putzen, schälen und die holzigen Enden abschneiden. Mit dem Sparschäler in längs in feine Streifen hobeln. Mit 2 El der Vinaigrette mischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Pfefferschote entkernen und in feine Streifen schneiden. Untermischen und den Spargel auf einen passenden Teller geben.

3. Lachsfilets mit Salz und Pfeffer würzen. Mit der flachen Seite nach unten auf den Spargel setzen.

4. Etwa 10 - 12 Minuten bei 650 Watt abgedeckt in der Mikrowelle garen. Der Fisch sollte im Kern noch leicht glasig sein.

5. Mit der restlichen Vinaigrette beträufelt servieren.

GERÄTEEINSTELLUNG:

Mikrowelleneinstellung:
Leistung: 650 Watt
Gardauer: 10 - 12 Minuten

Gardauer :

10 - 12 Minuten

ZUBEREITUNGSZEIT :

ca. 10 Minuten

 

Bitte fügen Sie ein weiteres Produkt zu Ihrer Auswahl hinzu um vergleichen zu können.

Vergleichen ( Produkte)

Bitte fügen Sie ein weiteres Produkt zu Ihrer Auswahl hinzu um vergleichen zu können.