• Rezepte
  • Italienische Wraps mit Grünen Paprikastreifen

Rezepte

img

Italienische Wraps mit Grünen Paprikastreifen

ZUTATEN
    • 1 grüne Paprika
    • 4 Tortilla-Weizenbrotfladen (s. Tipp)
    • 100g Frischkäse
    • 20g fein geriebener Parmesan
    • 8 Blätter Eisbergsalat
    • 8 dünne Scheiben Käse (Fontina, Gruyére, Gouda oder Emmentaler)
    • 8 dünne Scheiben Parmaschinken
    • Salz
    • Pfeffer

Für: 2 bis 4 Portionen

ZUBEREITUNG & GERÄTEEINSTELLUNG

ZUBEREITUNG

1. Paprika vierteln, entkernen und in Streifen schneiden. Die Tortillafladen in der Mikrowelle ganz leicht erwärmen, so lassen sie sich besser rollen und reißen nicht. Frischkäse mit Parmesan verrühren und auf die Tortillafladen streichen, mit den Salatblättern, Käse, Schinken und Paprikastreifen belegen.

2. Die Fladen eng aufrollen, in Klarsichtfolie und dann in Alufolie wickeln. Die Enden wie bei einem Bonbon verdrehen, so wird der Wrap in Form gebracht und fällt später nicht so schnell auseinander. Kurz ruhen lassen. Vor dem Servieren die Folien entfernen und die Wraps mit einem Messer wahlweise schräg halbieren oder in mundgerechte Stücke schneiden.

GERÄTEEINSTELLUNG

Zubereitungsart: Mikrowelle
Programm: 750 Watt
Gardauer: 1 ½ - 2 Minuten

Gardauer :

1 ½ - 2 Minuten

ZUBEREITUNGSZEIT :

ca. 10 Minuten (ohne Ruhezeit)

 

Bitte fügen Sie ein weiteres Produkt zu Ihrer Auswahl hinzu um vergleichen zu können.

Vergleichen ( Produkte)

Bitte fügen Sie ein weiteres Produkt zu Ihrer Auswahl hinzu um vergleichen zu können.