Datenschutzerklärung für Dienste für Vernetzte Geräte

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem WLAN-vernetzten Gerät („Vernetztes Gerät“). Die Whirlpool Gruppe (wie nachstehend definiert) nimmt Ihre Datenschutzrechte sehr ernst und wir sind sehr bestrebt, Ihre Kundenerfahrung in Übereinstimmung mit allen geltenden Datenschutzgesetzen und -vorschriften zu verbessern. Nachfolgend finden Sie unsere Datenschutzerklärung für Vernetzte Geräte, die Ihnen erklärt, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten.
Wenn Ihr Vernetztes Gerät mit dem Whirlpool's Netzwerk für Vernetzte Geräte verbunden ist, kann es Informationen an Whirlpool senden und Ihnen Dienste und Benachrichtigungen bereitstellen.
Sie können außerdem auf Ihrem mobilen Gerät von Whirlpool zur Verfügung gestellte Softwareanwendungen (die „Anwendung“ oder „Anwendungen“) verwenden, um Ihr Vernetztes Gerät aus der Ferne zu verwalten und auf zugehörige Funktionen und Dienste zuzugreifen. Diese Datenschutzerklärung gilt für Ihre Nutzung des Vernetzten Geräts und der Anwendungen (gemeinsam die „Dienste für vernetzte Geräte“).
Daher beabsichtigt Whirlpool Österreich G.m.b.H., eine Gesellschaft österreichischen Rechts, Teil der Whirlpool Gruppe („Whirlpool Gruppe“) mit Sitz in der Bundesstrasse 66, 8740 Zeltweg, E-Mail: data_protection_emea@whirlpool.com („Whirlpool“, „uns“ oder „wir“) in seiner Eigenschaft als Datenverantwortlicher, natürlichen Personen, einschließlich der, aber ohne Einschränkung auf die Nutzer („Nutzer“, „Sie“ oder „Ihr“) Informationen über die Methoden zur Erfassung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zwecke der Nutzung der Dienste für Vernetzte Geräte nach Maßgabe der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung Nr. 679/2016 („Verordnung“) und alle sonstigen anwendbaren lokalen Gesetze und Vorschriften zur Verfügung zu stellen.


WELCHE DATEN ERFASSEN WIR? Wir erfassen (1) personenbezogene Daten, die Sie uns freiwillig mitgeteilt haben, (2) automatisch von Whirlpool erfasste Daten und (3) Nutzungsdaten.
Wir erfassen keine speziellen Kategorien personenbezogener Daten über Sie (z.B. Gesundheits- oder gerichtliche Daten).
Weitere Informationen erhalten Sie unter

WIE NUTZEN WIR IHRE DATEN? Der Hauptgrund, warum wir Daten über Sie sammeln liegt darin, es Ihnen zu ermöglichen, die Dienste für vernetzte Geräte zu nutzen, auf Anfragen zu reagieren und mit unseren Diensten zu interagieren.
Nur mit Ihrer vorherigen Einwilligung können wir außerdem Ihre personenbezogenen Daten nutzen, um Ihnen personalisierte Marketing-Mitteilungen, einschließlich Angebote und Rabatte, von uns und unseren vertrauenswürdigen Partnern zuzusenden.
Weitere Informationen erhalten Sie unter

AUF WELCHER GRUNDLAGE NUTZEN WIR IHRE DATEN? Wir nutzen Ihre Daten, um Ihnen die Nutzung der Dienste für vernetzte Geräte zu ermöglichen.
Ihre personenbezogenen Daten werden auch erfasst, um rechtlichen Verpflichtungen nachzukommen oder um die berechtigten Interessen von Whirlpool zu schützen.
Weitere Informationen erhalten Sie unter

WIE LANGE SPEICHERN WIR IHRE DATEN? Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten nur für den Zeitraum, der zur Erreichung der vorgesehenen Zwecke unbedingt erforderlich ist.
Weitere Informationen erhalten Sie unter

WIE SCHÜTZEN WIR IHRE DATEN? Die Sicherheit Ihrer Daten hat für uns Priorität. Zu diesem Zweck haben wir angemessene administrative, technische und physische Maßnahmen ergriffen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust, Diebstahl und unbefugter Nutzung sowie Offenlegung oder Änderungen zu schützen.
Weitere Informationen erhalten Sie unter

AN WEN GEBEN WIR IHRE DATEN WEITER? Wir können Ihre Daten an (1) Dienstleister, (2) unsere verbundenen Unternehmen und (3) Behörden weitergeben, wenn dies durch einschlägiges Recht erlaubt ist.
Mit Ihrer vorherigen Zustimmung können wir Ihre persönlichen Daten auch mit unseren vertrauenswürdigen Partnern für deren Marketingzwecke teilen.
Weitere Informationen erhalten Sie unter

ÜBERTRAGUNG IHRER DATEN AUSSERHALB DES EWR Ihre Daten können an Personen außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) übertragen werden. In jedem Fall stellen wir sicher, dass zweckmäßige und geeignete Sicherheitsmaßnahmen gemäß der Verordnung umgesetzt werden.
Weitere Informationen erhalten Sie unter

WIE KÖNNEN SIE IHRE BENUTZEREINSTELLUNGEN UND SERVICE-MELDUNGEN ÄNDERN? Sie können Ihre Benutzereinstellungen, Benachrichtigungen oder andere Einstellungen über Ihr Konto auf mehrere Arten und immer nach eigenem Ermessen ändern.
Weitere Informationen erhalten Sie unter

IHRE RECHTE Sie haben unter anderem das Recht auf Zugriff auf, Einfügung, Aktualisierung, Änderung und Löschung Ihrer personenbezogenen Daten.
Weitere Informationen erhalten Sie unter

KONTAKT Sie erreichen uns unter der folgenden E-Mail-Adresse: data_protection_emea@whirlpool.com. Wir sind berechtigt, diese Datenschutzerklärung zu ändern oder zu aktualisieren, um einschlägiges Recht einzuhalten.


1. ARTEN VERARBEITETER PERSONENBEZOGENER DATEN

Whirlpool verarbeitet die folgenden Datenkategorien:


  1. Whirlpool direkt zur Verfügung gestellte personenbezogene Daten

    Wenn Sie Ihr Vernetztes Gerät registrieren, stellen Sie Whirlpool die folgenden personenbezogenen Daten zur Verfügung: Name, Vorname, Adresse Ihres Wohnsitzes und/oder Aufenthaltsorts, E-Mail-Adresse und Handynummer.
    Wir gehen davon aus, dass die personenbezogenen Daten, die wir für die Zwecke dieser Mitteilung erfassen und verarbeiten, tatsächlich von Ihnen stammen. Wir können jedoch nicht ausschließen, dass sie auch für andere natürliche Personen relevant sind. In solchen Fällen sind Sie für die Bereitstellung solcher Daten an uns verantwortlich.


  2. Automatisch durch Whirlpool erfasste Informationen

    Sobald Sie Ihre Vernetzten Geräte registriert haben, erfasst Whirlpool in regelmäßigen Abständen automatisch die folgenden Arten von Informationen aus den folgenden Quellen:

    • Vernetzte Geräte: Die ID Ihres Vernetzten Geräts (einschließlich Modell- und Seriennummer), Quell-IP-Adresse, Gerätestatus (z.B. Kühlschranktemperatur, Wasserfilterstatus) und Fehlercodes (z.B. „Tür offen“);

    • Andere Geräte: Wenn Sie sich dafür entscheiden, Geräte von Drittanbietern wie z.B. intelligente Zähler zu verwenden, um Ihren Energieverbrauch zu verwalten oder andere verwandte Funktionen Vernetzter Geräte zu nutzen, kann Whirlpool Informationen wie den Gesamtenergieverbrauch Ihres Hauses, den Energieverbrauch Ihrer Vernetzten Geräte und Ihren Elektrizitäts- oder Gaspreisplan (oder den allgemeine Tarifplan in Ihrem Gebiet) erfassen. Solche Informationen können auch personenbezogene Daten enthalten und unterliegen den Datenschutzerklärungen und -verfahren der jeweiligen Drittanbieter.

    • Anwendungen: Wenn Sie die Anwendungen verwenden, erfasst und speichert Whirlpool automatisch bestimmte Informationen über Ihren Besuch und die in der Anwendung ausgeführten Aktionen, wie z.B. Änderungen Ihrer Kontoeinstellungen und Vorgänge, die auf Ihrem Vernetzten Gerät ausgeführt werden.

  3. Übertragung von Daten Vernetzter Geräte

    Wenn Sie es vorziehen, dass Whirlpool keine Daten von Ihrem Vernetzten Gerät erfasst, müssen Sie Ihr Vernetztes Gerät Ihrem WLAN-Router entziehen (es trennen) UND die Schaltfläche für die drahtlose Verbindung auf Ihrem Gerät deaktivieren. Wenn Sie Ihr Vernetztes Gerät derart entziehen (trennen), wird auch die Verwendung der Dienste für Ihr Vernetztes Gerät deaktiviert, auch wenn das Konto für Dienste für Vernetzte Geräte aktiv bleibt. Wenn Sie lediglich Ihr Konto für Dienste für Vernetzte Geräte deaktivieren, Ihre Vernetzten Geräte aber nicht entziehen (trennen), werden Daten weiterhin an Whirlpool übermittelt; diese enthalten jedoch keine personenbezogenen Daten und sind nicht mit diesen verknüpft und können Sie nicht spezifisch identifizieren.

  4. Sonstige Gerätedaten

    Alle optionalen Dienste, die Sie über die Anwendung aktivieren, einschließlich von Diensten, die mit Geräten von Drittanbietern verknüpft sind (z.B. intelligente Zähler für Energieverbrauchsverwaltungsdienste), können von Ihnen jederzeit über die Anwendung deaktiviert werden.


2. ZWECK DER VERARBEITUNG


Wir verarbeiten gegebenenfalls Ihre personenbezogenen Daten, die wir erfasst haben oder die zu folgenden Zwecken zur Verfügung gestellt wurden:

  1. Administrative und Buchführungszwecke;

  2. Bereitstellung der Dienste für Vernetzte Geräte an Sie, einschließlich Benachrichtigungen für Support- und Wartungszwecke und Kommunikationen, die für die Nutzung Ihres Kontos oder Ihres Gerätes relevant sind, einschließlich solcher im Zusammenhang mit Kundendienstleistungen und der Gewährleistung;

  3. Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen und Regelungen und Durchsetzung der eigenen Rechte vor den Gerichten;

  4. Mit Ihrer vorherigen Einwilligung und unbeschadet des berechtigten Interesses von Whirlpool, elektronische Zusendung personalisierter Marketing-Mitteilungen an Sie über unsere Produkte und Dienstleistungen (einschließlich E-Mail, SMS, MMS, Benachrichtigungen sozialer Netzwerke, mobile Anwendungen);

  5. Mit Ihrer vorherigen Einwilligung, Weitergeben Ihrer personenbezogenen Daten für personalisierte Marketing-Kommunikation an unsere ausgewählten vertrauenswürdigen Partner wie in nachstehendem Abschnitt 6 dargelegt; und

  6. Es sei denn, Sie melden sich ab, kontaktieren wir Sie zu Marketingzwecken telefonisch (nicht automatisiert) und per Post;

  7. Zum Zweck der Zusendung von Kommunikationen der Kundenbetreuung an Sie über durch Sie registrierte Produkte oder Produkte, an denen Sie Interesse gezeigt haben, und um Kundenzufriedenheitsumfragen durchzuführen;

  8. Weitergabe Ihrer Daten nur in anonymer und zusammengefasster Form an (i) unsere Geschäftspartner und/oder sonstige Dritte für Forschungs- und Entwicklungszwecke und (ii) an andere Verbraucher, um diesen dabei zu helfen, ihren Energieverbrauch mit dem von anderen Nutzern Vernetzter Geräte zu vergleichen. Whirlpool kann die zusammengefassten Daten für einen angemessenen Zeitraum speichern, nachdem Sie Ihr Konto für Dienste Vernetzter Geräte deaktiviert haben oder die Dienste Vernetzter Geräte nicht mehr nutzen;

  9. Vorschläge an Sie zur Verbesserung der Leistung der Vernetzten Geräte (z.B. alternative Zyklen oder Energieverbrauch, Produkte, um das Gerät in Topform zu halten oder zur Verbesserung von Leistung, Zubehör oder Komponenten zum Hinzufügen, Erhöhen oder Wiederherstellen von Funktionen usw.) oder Links, über die Sie auf Informationen im Internet zugreifen können, die Ihnen Produkte oder Dienstleistungen vorschlagen;

  10. Kundendienst- und Kundenbetreuungsleistungen in Bezug auf die Vernetzten Geräte oder die Dienste für die Vernetzten Geräte, die Anwendung oder die Anwendungen sowie zur Durchführung von Marktstudien auf der Grundlage zusammengefasster/anonymisierter personenbezogener Daten;

  11. Durchführung von Tätigkeiten, die für die Übertragung von Geschäften und Geschäftszweigen, Übernahmen, Fusionen, Spaltungen oder anderen Umwandlungen und für die Durchführung solcher Transaktionen nützlich sind.


3. GESETZLICHE GRUNDLAGE FÜR DIE VERARBEITUNG:


  1. Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten für die Zwecke von § 2 Abs. a) und b) ist notwendig, um die Nutzung der Dienste für Vernetzte Geräte zu aktivieren und zu ermöglichen.

  2. Die Bereitstellung personenbezogener Daten für die Zwecke von § 2 Abs. c), ist zwingend, da dies durch geltendes Recht vorgeschrieben ist.

  3. Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten im Sinne von § 2 Abs. d) und e) ist optional. Ohne Ihre Einwilligung können Whirlpool, die Unternehmen der Whirlpool Gruppe und/oder vertrauenswürdige Partner Ihnen keine personalisierte Marketing-Kommunikation auf automatisierte Weise senden. In jedem Fall werden wir nach dem Widerruf der Einwilligung der Nutzer die personenbezogenen Daten nicht länger für die Zwecke der vorstehenden Absätze d) und e) bearbeiten;

  4. Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten für die Zwecke gemäß § 2 Abs. f), g), h), i), j) und k) ist erforderlich, um die berechtigten Interessen von Whirlpool und der Whirlpool Gruppe zu wahren, die in angemessener Weise mit Ihren Interessen in Einklang gebracht werden.

In Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen sind wir auch berechtigt Ihre elektronischen Kontaktdaten (E-Mail, Telefonnummer) zu verwenden, die wir im Rahmen eines Verkaufs eines Produkts oder einer Dienstleistung gesammelt haben, um Ihnen personalisierte Marketingmitteilungen zu ähnlichen Produkten oder Dienstleistungen zu senden. In diesem Fall können Sie der Verwendung Ihrer elektronischen Kontaktdaten widersprechen, indem Sie auf den Link „Abbestellen“ am Ende der E-Mail/SMS klicken, der mit jeder personalisierten Marketing-Mitteilung gesendet wird, oder in Übereinstimmung mit nachstehendem § 10 dieser Datenschutzerklärung unten.


4. VORRATSDATENSPEICHERUNG


Whirlpool wird die personenbezogenen Daten so lange verarbeiten, wie dies zur Erreichung der vorgesehenen Zwecke gemäß vorstehendem § 3 erforderlich ist. In jedem Fall gelten die folgenden Aufbewahrungsfristen:

  1. Die für die Zwecke von § 3 Abs. a), b) und c) erfasste Daten werden für den Zeitraum aufbewahrt, der unbedingt erforderlich ist, um auf die Anfragen der betroffenen Personen zu antworten und die geltenden Gesetze und Vorschriften einzuhalten;

  2. Die für die Zwecke von § 3 Abs. d), e), f) und g) erfasste Daten werden für die in den anwendbaren Rechtsvorschriften festgelegte maximale Aufbewahrungsfrist aufbewahrt und in jedem Fall gelöscht, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen;

  3. Die für die Zwecke von § 3 Abs. f) erfasste Daten werden für den Zeitraum aufbewahrt, den Whirlpool ungeachtet anwendbarer Bestimmungen angesichts ihrer Art als anonymer/ zusammengefasster Daten für angemessen erachtet und somit weder der Verordnung noch anderen anwendbaren Gesetzen oder Vorschriften unterliegen;

  4. Die für die Zwecke von § 3 Abs. g), h) und i) erfasste Daten werden für den Zeitraum aufbewahrt, der zur Erfüllung der berechtigten Interessen von Whirlpool unbedingt erforderlich ist.

Bitte beachten Sie, dass die Aufbewahrungsfristen für Daten je nach geltendem Recht variieren können.


5. DATENVERARBEITUNGSVERFAHREN


Ihre personenbezogenen Daten werden mit Unterstützung von Informationstechnologie und/oder auf dem Papierweg verarbeitet und durch zweckmäßige Sicherheitseinrichtungen geschützt, die geeignet sind, um die Geheimhaltung und Sicherheit der personenbezogenen Daten zu gewährleisten. Insbesondere trifft Whirlpool geeignete administrative, technische, persönliche und physische Maßnahmen, um die persönlichen Daten vor Verlust, Diebstahl sowie vor unbefugter Nutzung, Offenlegung oder Änderung der persönlichen Daten zu schützen.


6. KOMMUNIKATION VON DATEN


Wir teilen Ihre personenbezogenen Daten nur mit unseren vertrauenswürdigen Partnern, wie z.B. unseren erweiterten Garantieanbietern, die diese zu Zwecken der Direktvermarktung als autonome Datenverantwortliche verwenden, sofern wir Sie konkret darüber informiert haben und Sie uns Ihre konkrete Einwilligung dazu gegeben haben. Wir sind berechtigt Ihre personenbezogenen Daten mit den Folgenden teilen:

  1. Unternehmen der Whirlpool-Gruppe, die im EWR und außerhalb des EWR ansässig sind, und die als autonome Verantwortliche agieren;

  2. unsere sorgfältig ausgewählten Drittanbieter, die im EWR und außerhalb des EWR ansässig sind, wie zum Beispiel Call Center-Betreiber, Spediteure, Dienstleister oder Techniker, die uns unterstützen und andere Lieferanten, die in unserem Auftrag als ordnungsgemäß bestellte Datenverarbeiter für die in dieser Erklärung beschriebenen Zwecke benannt worden sind;

  3. sonstige Dritte im Rahmen einer Unternehmenstransaktion wie einer Fusion oder Veräußerung von Vermögenswerten.

In den vorstehenden Fällen müssen sich diese Unternehmen an unsere Datenschutz- und Sicherheitsanforderungen halten und dürfen personenbezogene Daten, die sie von uns erhalten, nicht für andere Zwecke verwenden.
Ihre personenbezogenen Daten werden auf IBM Servern in der EU gespeichert. Sollte es zu einer Übertragung außerhalb des EWR kommen, werden wir geeignete Sicherheitsmaßnahmen im Einklang mit der Verordnung einführen. Siehe insbesondere den nachstehenden § 7.


7. EU-US DATENSCHUTZSCHILD UND US-SCHWEIZERISCHES DATENSCHUTZSCHILD


Die Whirlpool Corporation beteiligt sich an den Datenschutzschild-Rahmenregelungen zwischen der EU und den USA sowie der Schweiz und den USA. Die Whirlpool Corporation verpflichtet sich, alle personenbezogenen Daten, die aus den EU-Mitgliedstaaten und der Schweiz stammen, im Vertrauen auf die Datenschutzschild-Rahmenregelungen den anwendbaren Grundsätzen dieser Rahmenregelungen zu unterziehen. Weiter Information zu den Datenschutzschild-Rahmenregelungen erhalten Sie durch die Datenschutzschild-Liste des U.S. Department of Commerce.
Die Whirlpool Corporation ist für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten verantwortlich, die sie im Rahmen der Datenschutzschild-Regelungen erhält und anschließend an einen Dritten, der als ihr Bevollmächtigter agiert, überträgt. Whirlpool Corporation erfüllt die Grundsätze der Datenschutzschilde für alle Weiterleitungen personenbezogener Daten aus der EU und der Schweiz, einschließlich der Haftungsbestimmungen für die Weiterleitung.
Mit Bezug auf personenbezogene Daten, die gemäß den Datenschutzschild-Regelungen empfangen oder übertragen werden, unterliegt Whirlpool den aufsichtsrechtlichen Vollzugsbefugnissen der US-amerikanischen Federal Trade Commission.
In bestimmten Situationen kann die Whirlpool-Gruppe verpflichtet sein, personenbezogene Daten als Antwort auf rechtmäßige Anfragen öffentlicher Behörden offenzulegen, einschließlich zur Erfüllung nationaler Sicherheitsanforderungen oder Strafverfolgungsvorschriften.
Wenn Sie ungeklärte Datenschutz- oder Datennutzungsbedenken im Zusammenhang mit den Datenschutzschild-Regelungen haben, die Ihrer Meinung nach nicht zufriedenstellend behandelt wurden, wenden Sie sich bitte an unseren US-amerikanischen Anbieter von Streitbeilegungslösungen (kostenlos) unter https://feedback-form.truste.com/watchdog/request.
Unter bestimmten Bedingungen, die ausführlicher auf der Datenschutzschild-Website beschrieben sind, können Sie möglicherweise berechtigt sein, ein bindendes Schiedsverfahren einzuleiten, wenn andere Streitbeilegungsverfahren ausgeschöpft sind.


8. JUGENDLICHE UNTER 18 JAHREN


Whirlpool wendet sich nicht an Personen unter 18 Jahren, und Whirlpool erfasst nicht wissentlich personenbezogene Daten von Personen unter 18 Jahren.


9. PRÄFERENZEN UND SERVICE-MELDUNGEN


  1. Mitteilungen zu Vernetzten Geräten


    Sie können sich dafür entscheiden, Benachrichtigungen über die Anwendung (z.B. Benachrichtigungen über den Abschluss von Zyklen oder wenn Ihre Kühlschranktür offen ist) als Teil der Dienste für Vernetzte Geräte zu erhalten. Sie können Ihre Einstellungen in Bezug auf diese Benachrichtigungen ändern, einschließlich der Benachrichtigungen zum Empfangen oder Deaktivieren solcher Benachrichtigungen, indem Sie sich über die Anwendung bei Ihrem Konto für Dienste für vernetzte Geräte anmelden.

  2. Deaktivierung (Abmeldung) Ihres Kontos


    Sie können Ihr Konto jederzeit schriftlich mit Nachricht an data_protection_emea@whirlpool.com deaktivieren (abmelden). Wenn Sie Ihr Konto deaktivieren, werden die gesammelten Daten in Bezug auf Ihr Vernetztes Gerät und Ihre Nutzung der Dienste für vernetzten Geräte von Whirlpool und/oder der Whirlpool Gruppe in anonymisierter und zusammengefasster Form für einige der in Abschnitt 2 beschriebenen Zwecke gespeichert. Das bedeutet, dass es nicht mehr mit Ihren personenbezogenen Daten verknüpft ist und daher irreversibel anonymisiert wird. Wenn Sie Ihr Konto für Dienste für vernetzte Geräte deaktivieren, werden Sie keine weiteren Benachrichtigungen, Dienste und Werbeaktionen in Bezug auf Ihr Vernetztes Gerät erhalten.

  3. Deaktivieren der Anwendung(en)


    Sie können die Anwendung auch deaktivieren, indem Sie sie von Ihrem Gerät deinstallieren. In diesem Fall müssen wir Ihnen mitteilen, dass das Vernetzte Gerät weiterhin Ihre Informationen überträgt, obwohl wir sie nicht erhalten. Daher ist es wichtig, dass Sie das WLAN auf dem Vernetzten Gerät abschalten, wenn Sie nicht möchten, dass wir weiterhin Ihre Daten erfassen.

  4. Dienst- und andere Sicherheitsmeldungen


    Solange Sie sich nicht von den Diensten für Vernetzte Geräte abgemeldet haben, behält sich Whirlpool das Recht vor, Sie im Falle einer Sicherheits- oder Servicemeldung für Ihr Vernetztes Gerät, wie z.B. Produktrückrufbenachrichtigungen, ungeachtet Ihrer angegebenen Datenschutzeinstellungen zu kontaktieren.


Wenn Sie die vorgenannten Rechte ausüben möchten oder Fragen zu Ihren durch uns vorgehaltenen personenbezogenen Daten haben, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail unter data_protection_emea@whirlpool.com oder schreiben Sie an uns: Whirlpool Österreich G.m.b.H., Bundesstrasse 66, 8740 Zeltweg, zu Händen der Datenschutzstelle.



10. PRÄFERENZEN UND SERVICE-MELDUNGEN


Sie haben jederzeit und kostenlos die folgenden Rechte und/oder können sie ausüben:


  1. Das Recht, über die Zwecke und Methoden der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten informiert zu werden;

  2. Das Recht auf Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten (generell bekannt als „Zugriffsanfrage der betroffenen Person“). Dies ermöglicht es Ihnen, eine Kopie der personenbezogenen Daten zu erhalten, die wir über Sie gespeichert haben; eren Benachrichtigungen, Dienste und Werbeaktionen in Bezug auf Ihr Vernetztes Gerät erhalten.

  3. Das Recht zu verlangen, dass wir Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten aktualisieren oder korrigieren. Dies ermöglicht es Ihnen, unvollständige oder ungenaue Daten, die wir über Sie gespeichert haben, zu korrigieren, obgleich wir möglicherweise die Richtigkeit der neuen Daten überprüfen müssen, die Sie uns zur Verfügung stellen;

  4. Das Recht, die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Dies ermöglicht es Ihnen, zu verlangen, dass wir Daten löschen oder entfernen, wenn wir keinen guten Grund haben, die Daten weiter zu verarbeiten. Sie haben außerdem das Recht, uns zu bitten, Ihre personenbezogenen Daten zu löschen oder zu entfernen, wenn Sie Ihr Recht, der Verarbeitung zu widersprechen, erfolgreich wahrgenommen haben oder wenn wir Ihre personenbezogenen Daten löschen müssen, um nationalem Recht zu entsprechen. Bitte beachten Sie jedoch, dass wir Ihrem Löschungsantrag aus bestimmten rechtlichen Gründen, die Ihnen gegebenenfalls zum Zeitpunkt Ihrer Anfrage mitgeteilt werden, nicht immer nachkommen können;

  5. Das Recht, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in bestimmten Fällen zu beschränken;

  6. Das Recht, die Verarbeitung bei Vorliegen berechtigter Gründe ganz oder teilweise abzulehnen. Bitte beachten Sie, dass das Unternehmen in solchen Fällen möglicherweise nicht in der Lage ist, die Dienste für vernetzte Geräte an Sie zu liefern;

  7. Wo Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten vorliegt, das Recht, die Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten kostenlos und jederzeit zu widerrufen, auch durch Klicken auf die Option zum Abbestellen am Ende unserer Marketing-Kommunikation;

  8. Das Recht auf Datenportabilität Ihrer personenbezogenen Daten an Sie oder an einen anderen Anbieter. Wir werden Ihnen oder einem von Ihnen ausgewählten Dritten Ihre personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängig verwendeten, maschinenlesbaren Format zur Verfügung stellen;

  9. Das Recht, uns unter ddata_protection_emea@whirlpool.com zu kontaktieren; und

  10. Das Recht, bei der zuständigen nationalen Datenschutz- oder Justizbehörde Beschwerde einzulegen.


Wenn Sie die vorgenannten Rechte ausüben möchten oder Fragen zu Ihren durch uns vorgehaltenen personenbezogenen Daten haben, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail unter data_protection_emea@whirlpool.com oder schreiben Sie an uns: Whirlpool Österreich G.m.b.H.,Bundesstrasse 66, 8740 Zeltweg, zu Händen der Datenschutzstelle.



11. ÄNDERUNGEN UND AKTUALISIERUNGEN


Wir überprüfen diese Datenschutzerklärung regelmäßig. Diese Datenschutzerklärung wurde zuletzt im Mai 2018 aktualisiert.

Bitte fügen Sie ein weiteres Produkt zu Ihrer Auswahl hinzu um vergleichen zu können.

Vergleichen ( Produkte)

Bitte fügen Sie ein weiteres Produkt zu Ihrer Auswahl hinzu um vergleichen zu können.