1953D17A-1B74-4C5A-9D5C-1269E183BB7935F0132F-C7AF-4BD9-BAD9-DEE9E827E559assistantTavola disegno 1CalendarPathFill 1Confirm_flagIcon/Appliance/Cooking/LittleIcon/Appliance/Cooling/LittledownloadFill 1Info_textWASHING MACHINEFill 1LockmoneyTavola disegno 1powerRisorsa 1Icon_searchIcon_searchtoolstoolswashingwellbeing
Thai-Fischsuppe

Thai-Fischsuppe

Thai Fischsuppe mit Kokosmilch und Zitronengras zählt zu den bekanntesten Gerichten der Thailändischen Küche. Anders als die meisten anderen thailändischen Gerichte ist diese Suppe nicht scharf und mit ihren kontrastreichen und milden Aromen besonders lecker. Die Suppe ist in weniger als 20 Minuten fertig.

Die Chilischoten und die Zwiebeln hacken und das Zitronengras in Längsrichtung schneiden. Die Zutaten in eine Mikrowellenform geben und die Kokosmilch, die Brühe, die gehackten Champignons, die Garnelen, den Thunfisch, den Limettensaft und die Austernsauce dazugeben und ab in den Ofen! Tipp: Vor dem Servieren mit gehackter Petersilie garnieren.

  • KOCHZEIT : 15 min
  • ZUBEREITUNGSZEIT : 15 min
  • SCHWIERIGKEITSGRAD : Einfach
Zutaten
  • 550 ml Hühnerbrühe
  • 400 g Geschälte Garnelen
  • 400 g Gelbflossen-Thunfisch
  • 8 Champignons
  • 2 Stiele Zitronengras
  • 2 Löffel Austernsauce
  • 2 Lauchzwiebel
  • 1 Frische Chilischoten
  • 1 Bund Frischer Koriander
  • 1 Limettensaft
  • 400 ml Kokosmilch
  • Pfeffer
Zubereitung

Schritt 1
Die Champignons in eine Schüssel mit lauwarmem Wasser geben. Die Chilischoten hacken, die Lauchzwiebel schälen und hacken und das Zitronengras waschen und der Länge nach schneiden.

Schritt 2
Die Champignons abgießen und hacken und zusammen mit der Kokosmilch, der Brühe und den gehackten Chilischoten und Lauchzwiebeln in eine Mikrowellenform geben. Die Garnelen, den Thunfisch, den Limettensaft und die Austernsauce dazugeben.

Schritt 3
Die Mikrowellenform in die Mikrowelle stellen. Leistungsstufe 750 W auswählen. Garzeit 15 min.

Schließen

Online kaufen